Raum

Kassen zertifiziert in Weißenhorn und online.

Yoga für 12 Einheiten - die Kurse sind alle Kassen zertifiziert, d.h. deine Krankenkasse übernimmt anteilhaft deine Kursgebühr.

Nach einer Teilnahme von mindestens 10 von 12 Mal kannst du diese bei der Krankenkasse einreichen und du bekommst deine Gebühr anteilhaft zurück. Die Kassenübernahme beträgt ca. 50 - 80 € pro Kurs, 2 Mal im Jahr.

Du kannst beim Yoga auch mitmachen, wenn du keinen Kurs gebucht hast und deine Stunden einzeln buchen.
Kosten: 15 €

Stundenplan für Yogafreude

Kurs-Zeiten

Kraftvoll, beweglich, entspannt - Ausgleich - Auftanken - Tiefe

Nach 10 - jähriger Selbstständigkeit im Yoga und meiner langjährigen Erfahrung in Kundalini, Hatha und Flow - Yoga gibt es mein Angebot online oder in den wunderschönen Räumen der Memmingerstraße 29, in Weißenhorn

Seit 1998 begleitet mich Yoga auf meinem Weg.
Mein Yogaweg ging über Kundalini Yoga nach Yogi Bajhan, zu integralem Yoga und Kundalini Yoga nach Dr. Leland Johnson, Sivananda Yoga und Flow Yoga, bis zu meinem heute eigenen Stil, SUNDARI YOGA, der eine Synthese all dessen, kombiniert mit physiotherapeutischem Wissen, darstellt.
Ich integriere Elemente Yoga mit den Qualitäten, Erde, Wasser, Luft und Raum, sowie die Chakrenlehre.

SUNDARI heißt Großartigkeit und Schönheit, zu der ich dich neben all den körperlich positiven Aspekten des Yoga, unterstützen möchte!

Die Asanas werden im Fluss des Atems, oder je nach Stundenthema, auch langsamer ausgeführt; es gibt Atempausen für die Integration der geöffneten Bereiche und um die Möglichkeit des bewussten "sich spürens" / embodyment, im Körper zu vertiefen, sowie den "Schmelzatem" einzusetzen um Spannungsveränderungen in verschiedenen Systemen zu erreichen.

Warum Yoga auch dich unterstützen kann

Inzwischen gibt es wissenschaftliche Studien zu genüge, die belegen, wie gesundheitsfördernd Yoga sein kann.
In vielen Aspekten übertrumpft es krankengymnastische Übungen, wirkt ganzheitlicher und einschließender.
Allgemein verbessert Yoga die Haltung, steigert die Kraft, Beweglichkeit und verringert Stress.

Spezielle Wirkungen

  • Nervensystem: Durch die Aktivierung des parasympathischen Systems verringern sich stressbedingte Symptome, was zur Regeneration und Heilung, führt.

  • Reinigung: Schlacken, abgelagerte Stoffwechselendprodukte, werden leichter abtransportiert, der energetische Körper und das Meridiansystem, ausgeglichen.

  • Kraft: Muskelaufbau, besonders auch der tiefen, stabilisierenden Muskulatur, bessere Durchblutung.

  • Lunge und Herz: steigert die Sauerstoffaufnahme im Körper, Atemübungen (Pranayama) und verschiedene Yogastellungen (Asanas) helfen dir deine Lungenkapazität zu erweitern und dein Herzkreislaufsystem auszugleichen.

  • Hormone: Yoga hält diese ebenfalls im Gleichgewicht. Es werden die endokrinen Funktionen (Hormone) in unserem Körper stimuliert.

  • Emotionen: Gefühlen kann mehr Raum aus einer Beobachter-Position, gegeben werden.

  • Bewusstsein/Achtsamkeit: Spürbewusstsein verbessert sich, Veränderungen in verschiedenen Ebenen können wahrgenommen werden. Achtsamerer Umgang mit sich, der Welt und Anderen.

Wir üben im Zyklus der Chakren und Thematiken, die uns in der jeweiligen Zeit - Qualität unterstützen.
Ich freue mich sehr auf dich - Matte ausrollen, los geht`s

"Alles was in Dir ist, wartet nur darauf, von dir berührt zu werden, wenn du dazu bereit bist!"

Leland Johnson

Deine Gabriela Deliaela

Einzelstunde privat Aktuelle Yogakurse